Kühlen, Gefrieren, Foodcenter, Weinschränke

 

Verschiedene Modelle



Food Center:

Im amerikanischen Stil. Mit seinem grossen nutzbaren Volumen von 538 Litern ist das Food Center ideal, wenn Sie viel kochen und entsprechend viele Lebensmittel griffbereit haben wollen. Dank der integrierten Eisbar haben Sie Eiswürfel, Eissplitter und gekühltes Wasser immer auf Knopfdruck verfügbar.

 

Side-by-Side Kühl-Gefrierkombination
Kombinieren Sie beispielsweise zwei Kühlschränke nebeneinander oder setzen Sie auf die klassische Side-by-Side-Kombination eines Kühl- und Gefrierschrankes.

Kühl- und Gefrier-Kombination:

Aufeinander angeordnete Kühl-Gefrier-Kombination mit separaten Türen für Kühl- und Gefrierschrank.

Integrierte Kühl-Gefrier-Kombination:

Mit einer Küchenmöbeltür verkleidet, kann entweder eine Kühl-Gefrierkombination oder je ein Kühl- und Gefrierschrank separat eingebaut werden. Höhe, Breite und Tiefe können variieren.

 

Die richtige Ausstattung

 


Frische Früchte und frisches Gemüse:

Achten Sie darauf, ob der Kühlschrank ein grosszügiges Gemüsefach mitbringt. Optimal sollte dieses eine gewisse Tiefe haben. Dank dem innovativen Gemüsefach mit der 0°- 3° Zone bleiben empfindliche Lebensmittel bis zu dreimal länger frisch. Im Unterschied zum normalen Gemüsefach herrschen in diesem Kaltlagerfach tiefere Temperaturen. Die Luftfeuchtigkeit ist individuell regulierbar. 

Getränke:

Denken Sie an Weinflaschenhalterungen und verstellbare Ablagen. Im Kühlschrank sind Flaschen liegend am besten aufgehoben. Beim Food Center ist in der Tür zudem ein Eisspender integriert. Während heissen Sommertagen haben Sie immer Eis auf Knopfdruck.

Tiefkühlgerichte:

Bereiten Sie gerne Speisen, Suppen oder andere Leckereien vor? Achten Sie darauf, dass Ihre kulinarischen Leckerbissen genügend Platz im Gefrierfach finden. Allenfalls benötigen Sie sogar ein Gefriergerät, dass so gross ist wie ein Kühlschrank. Bei Geräten mit NoFrost-System wird die Luftfeuchtigkeit nach aussen abgeführt. Der angenehme Effekt: Es entsteht kein Reif und Eis – so müssen Kühl- und Gefrierteil nie abgetaut werden.

 

Richtig kühlen

 

Lebensmittel tiefgefrieren:

Die NoFrost-Technologie hält den Gefrierschrank frostfrei. Ein mühsames Abtauen ist nicht mehr notwendig und die Lebensmittel bewahren länger ihre Frische. Mit der Schnellgefrierfunktion bringen Sie die Temperatur nach dem Einräumen schnellstmöglich wieder auf das normale Niveau.

Temperaturregelung:
Die Menge der Lebensmittel in ihrem Kühlschrank kann die Temperatur massiv beeinflussen. Achten Sie deshalb auf reaktionsschnelle Gefrierschränke, bei denen sich die Temperatur präzise regeln lässt.

Energieeffizienz:
Die höchste auf dem Markt erhältliche Energieeffizienzklasse ist A+++.
Eine NoFrost Kühl-/Gefrierkombination, die über zwei getrennte Luftströme verfügt ist extrem energieeffizient, denn die Luftströme im Kühl- und Gefrierbereich zirkulieren unabhängig voneinander.

 

Erklärung der Betriebsarten

 

Touch-Bedienung:
Über die Touch-Bedienung können Hauptfunktionen im Schnellzugriff angewählt werden. Alle weiteren Funktionen werden über das Display bedient.

Beste Lagerbedingungen:
Für die perfekte Lagerung von Lebensmitteln und Weinen ist neben der Temperatur die Luftfeuchtigkeit sehr wichtig. Mit DynaCool wird über einen integrierten Ventilator die Luft gleichmässig zirkuliert und so Temperatur und Luftfeuchte optimal verteilt

NoFrost:
Für die sichere Langzeitfrische bieten die NoFrost-Geräte von Liebherr Kälteleistung in Profiqualität. Das Gefriergut wird mit gekühlter Umluft eingefroren und die Luftfeuchtigkeit abgeleitet. Dadurch bleibt der Gefrierraum stets eisfrei, und die Lebensmittel können nicht mehr bereifen. Mit NoFrost-Komfort ist Abtauen nie mehr erforderlich.

DuoCooling:

Mit zwei komplett getrennt regelbaren Kältekreisläufen kann mit DuoCooling die Temperatur bei Kühl-Gefrier-Kombinationen präzise und unabhängig im Kühl- und Gefrierteil geregelt werden. Zwischen Kühl- und Gefrierteil findet zudem kein Luftaustausch statt. Geruchsübertragung und Austrocknung der eingelagerten Lebensmittel werden somit verhindert. 

LED-BioFresh-Beleuchtung:
Durch die BioFresh-Beleuchtung mit LED-Technik werden die BioFresh-Fächer bei PremiumPlus-Modellen für eine optimale Übersicht der eingelagerten Lebensmittel ausgeleuchtet. Die LED-Beleuchtung ist formschön und flächenbündig in der Seitenwand integriert.

Auszüge auf Teleskopschienen:
Die Schubfächer können auf leichtgängigen Telekopauszügen ausgezogen und bei einem Türöffnungswinkel von 90° bequem entnommen werden.

PowerCooling:

Das leistungsfähige PowerCooling-System sorgt für schnelles Abkühlen frisch eingelagerter Ware und eine gleichmäßige Kühltemperatur im gesamten Innenraum. Ein Türkontaktschalter schaltet den Ventilator bei Türöffnung ab.Dadurch wird wertvolle Energie gespart

Türalarm:
Zum sicheren Schutz der Lebensmittel warnt der akustische Türalarm nach 60 Sekunden geöffneter Tür.

VarioSpace:
Bei allen Gefriergeräten mit NoFrost und SmartFrost können die Schubfächer und die darunter liegenden Glas-Zwischenböden komfortabel entnommen werden. So entsteht VarioSpace – das praktische System für Extra-Stauraum, damit selbst für größeres Gefriergut schnell Platz geschaffen ist.

IceMaker mit Festwasseranschluss:
Mit dem IceMaker für Festwasseranschluss (3/4") stehen für jede Gelegenheit Eiswürfel in bester Qualität zur Verfügung, je nach Modell bis zu 1,5 kg/24 h. Ob für einen coolen Drink oder die große Party – in den zwei Schubfächern gibt es für jeden Anlass ausreichend Eiswürfelvorrat.

 

SoftClose:
Kühl- und Gefrierschranktüren, die leise und wie von selbst schliessen: Mit SoftClose, dem innovativen Schliesssystem von Miele. Die Tür schliesst bei einem Winkel unter 30° automatisch. Ausserdem dämpft SoftClose die Tür beim Schliessen – nie wieder klirrende Flaschen in der Innentür

SoftSystem-Schließdämpfung:
Komfortabel und in der täglichen Anwendung überzeugend ist die SoftSystem-Schließdämpfung. Das in die Tür integrierte SoftSystem dämpft die Bewegung bei der Türschließung ab und gewährleistet selbst bei voller Beladung der Innentür ein besonders sanftes Schließen. Bei Einbaugeräten wird ab einem Öffnungswinkel von ca. 30° die Tür automatisch geschlossen. In noblem Weiß ist das Schließdämpfungssystem optisch passend zur Innentür gestaltet.

LED-Beleuchtung:
Die indirekte Beleuchtung schafft eine stimmungsvolle Atmosphäre und unterstreicht die hohe Wertigkeit der Materialien. LED-Leuchten sind wartungsfrei und sorgen für eine optimale Ausleuchtung des Innenraums. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen sind LEDs besonders energiesparend und verfügen über eine deutlich höhere Lebensdauer

Weinschrank:

Die richtige Temperatur macht den Unterschied
Wie viel Genuss ein Wein bereitet, hängt in erster Linie von seiner Qualität ab. Jedoch nicht nur: Auch die Wahl des Glases
und vor allem die richtige Ausschanktemperatur spielen eine entscheidende Rolle.
Champagner, Sekt und Schaumweine 5-7°C
Trockene Weissweine 8-10 °C
Liebliche Rosé- und Weissweine 10-13°C
Leichte Rotweine 14 - 16 °C
Kräftige Rotweine 17-18°C